.
.
.
.

.
.
.

.
.
.
.
Helferinformationen

Die aktuellen Zählzeiten  können Sie jederzeit auf der Webseite http://www.24h-schwimmen-zeulenroda.de/Zählereinsatz
oder während der Veranstaltung im Organisationsbüro einsehen.

Bitte 15 min. vor Zählbeginn im Organisationsbüro (externes Restaurant) melden, dort gibt’s die Helferausweise und
eine kleine Einweisung.

Am besten leichte Bekleidung und Badeschuhe mitbringen und den Helferausweis sichtbar anstecken.

Alles Material wie Schreibunterlagen, Stempel und Stifte werden vor Ort zur Verfügung gestellt.

Alle Zähler werden von uns mit einem kleinen Snack und Getränken versorgt.

Kurze Erklärung zum Zählverfahren:


Jeder Schwimmer hat eine Zählkarte, welche er bei seinem Zähler, auf seiner Bahn vor dem Start abgibt.
zaehlerkartefront297x420.png
zaehlerkarteback296x420.png

Jedes mal wenn der Schwimmer einmal hin und zurück geschwommen ist bekommt er einen einen Strich.

zaehlerkarteeinstrich294x420.png

Beim zweiten Mal hin und zurück wird aus diesem Strich ein Kreuz. Der Schwimmer ist jetzt 100m geschwommen.

zaehlerkartekreuz293x420.png

Wenn der Schwimmer das Wasser verlässt (dies geht aller 100m) wird sein letztes Kreuz gestempelt.

zaehlerkartestempel297x420.png

Ist die Karte voll, bekommt der Schwimmer automatisch im Tausch eine Neue vom Schichtführer. Volle Karten werden dem Schwimmer nicht wieder ausgehändigt!

Da jeder Zähler bis zu 5 Schwimmer zählt ist es hilfreich sich in die Ecke Merkhinweise zu machen. Z.B.: rote Badekappe, schwarze Schwimmbrille oder Vollbart etc. So erkennen Sie Ihre Schwimmer leichter.

Bei Problemen ist immer ein Schichtführer in der Nähe der Ihnen helfen kann!

Bei Rückfragen melden Sie sich einfach bei einem Mitglied des Organisationsteams.